Links sind wichtig für die Suchmaschinenoptimierung deiner Website. Nutze also relevante Links auf deiner Website, sowohl intern (zu einer Seite auf deiner Website) als auch extern (zu einer anderen Website).


Schritt 1

Gib die Wörter ein, in die du den Link einfügen möchtest, damit sie klickbar werden.



Schritt 2

Markiere die Wörter mit der Maus.



Schritt 3

Da dieser Text jetzt ausgewählt ist, kannst du auf das Link-Symbol klicken und einen Link setzen.



Schritt 4

Der Textlink kann mit einer Seite, einem Produkt oder einer Nachricht auf deiner eigenen Website, mit einer externen Website, mit einer E-Mail-Adresse, einer Telefonnummer oder WhatsApp zur Kontaktaufnahme verknüpft werden, oder du kannst einen Link zu einer Datei hinzufügen.



Intern

  • Seite: Der Link-Button führt zu einer der Seiten innerhalb deiner eigenen Website.
  • Produkt: Wähle ein Produkt aus deinem Webshop und erstelle eine Schaltfläche, die zu diesem Produkt verlinkt.
  • Eintrag: ein Link zu einer Nachricht auf deiner Website, die über das Blog-Element erstellt wurde.


Seite

Ein Link zu einer externen Seite. Vergewissere dich, dass die Website-Adresse der Seite korrekt ist und aktiviere die Option Link in neuem Fenster öffnen. Wenn Besucher dann auf die Schaltfläche klicken, wird die Website in einem neuen Tab geöffnet, was bedeutet, dass Besucher auch deine Website geöffnet haben.


Kontakt

  • E-Mail: Platziere den Button an prominenter Stelle auf deiner Website und verlinke sie mit einer E-Mail-Adresse. Auf diese Weise können Besucher mit einem einzigen Klick per E-Mail mit dir in Kontakt treten.
  • Telefon: Ideal, wenn du möchtest, dass die Besucher dich leicht telefonisch erreichen können. Gib hier deine Telefonnummer ein und Besucher können dich mit einem Klick telefonisch kontaktieren.
  • "? Gib hier deine Telefonnummer ein, damit Besucher dich über WhatsApp kontaktieren können.


Datei

Ein Link zu einer Datei. Wenn Besucher dann auf den Button klickt, wird die Datei automatisch heruntergeladen und auf dem Computer des Besuchers gespeichert. 


Schritt 5

Der gesetzte Link ist nun in einem Teil des Textes enthalten, der angeklickt werden kann. Die Url ist jetzt nicht mehr sichtbar.