Wir haben die EU-Standardanforderungen an die Steuern standardmäßig in unser System aufgenommen. Wenn jemand eine Bestellung mit den folgenden Eigenschaften aufgibt, werden 0 % MwSt. abgerechnet und auf der Rechnung wird "MwSt. verschoben" ausgewiesen:


  • Der Kunde ist ein Unternehmen 
  • Der Kunde kommt aus einem anderen EU-Mitgliedstaat und gibt eine gültige Umsatzsteuer-Identifikationsnummer an


Daher musst du sicherstellen, dass die Einstellungen deines Bestellformulars so eingestellt sind, dass du geschäftlich bestellen und eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer eingeben kannst und dass du einen Mehrwertsteuersatz eingegeben hast.


Wenn du diese Funktion nicht aktivieren möchtest, kannst du sie über Webshop -> Einstellungen -> Erweitert -> Mehrwertsteuer-Verlagerung.