Es kann natürlich vorkommen, dass du deine Adresse durch einen Umzug ändern musst. In diesem Fall möchtest du, dass die neue Adresse auch auf den Rechnungen für dein Pro- oder Business-Paket angezeigt wird. Oder du hast ein Geschäftskonto eröffnet und möchtest die Kontonummer ändern, von der der Lastschrifteinzug erfolgt. Das ist kein Problem!


Du kannst diese Angaben selbst über die Abonnement-Seite ändern. Wir erklären dir gerne, wie du dies tun kannst.


Schritt 1

Klicke auf das Webador-Logo in der oberen linken Ecke des Editors.


Schritt 2

Du befindest dich nun auf der Seite Meine Websites. Hier kannst du auf den Link Mein Abonnement klicken.



Schritt 3

Du befindest dich nun auf der Seite Mein Abonnement. Hier wählst du die Schaltfläche Rechnungsinformationen.


Schritt 4

Hier kannst du dann eine Reihe von Details ändern:


  • Adressdaten: wie Name, Straße & Hausnummer, Postleitzahl, Ort und Land.
  • Kontaktdaten: z. B. Telefonnummer.
  • Firmenname: Dieses Feld ist nicht erforderlich. Wenn du also eine Privatperson bist und eine Website verwalten möchtest, lasse dieses Feld einfach leer.
  • Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (für EU-Unternehmen): Wenn du ein Unternehmen außerhalb der Niederlande hast und eine Website bei uns erstellst, kannst du hier auch deine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angeben. Dieses Feld erscheint automatisch, wenn du eine Adresse außerhalb der Niederlande und einen Firmennamen eingibst.
  • Administrative E-Mail-Adresse: Trage die E-Mail-Adresse ein, an die Rechnungen gesendet werden sollen. Dies kann auch eine alternative E-Mail-Adresse sein, z. B. eines Verwaltungsmitarbeiters oder einer externen Partei, die deine Buchhaltung übernimmt.